Die Spielleute Benefizkonzert

Zugunsten der Spendenaktion der AWO Fulda "Ukrainehilfe" veranstaltete die Schulgemeinde der Bonifatiusschule Fulda mit der Gruppe „Die Spielleute“ am Freitag, dem 1. April 2022, ein Benefizkonzert. Konrektorin Martina Schütz begrüßte alle Schülerinnen und Schüler sowie die Familienlotsin Tatjana Hirsch als Organisatorin der Aschenberger Spendenaktion, die über die vielfältigen Hilfen für ukrainische Familien berichtete. Sofia Aliabieva, die selbst mit ihrer Familie aus der Ukraine floh und jetzt die Bonifatiusschule Fulda besucht, trug ein ukrainisches Heimatgedicht vor. Anschließend gestalteten „Die Spielleute“ aus Fulda das Programm. Heidrun Osswald, die Leiterin der Spielleute, führte die Kinder anschaulich in die Zeit der Renaissance zurück, stellte ihnen die Instrumente vor und erzählte anschaulich von dem Leben der Spielleute. Dabei bezog sie sich immer wieder auf die Musikstücke, die vorgetragen wurden, und gab den Kindern Höraufträge oder lud sie zum Mitklatschen ein. Im Rahmen des Konzertes trug Sophie Staschenko, eine 20-jährige Ukrainerin, ein sehnsuchtsvolles und berührendes Lied vor. Die Schülerinnen und Schüler der Bonifatiusschule Fulda hörten gebannt zu und klatschten zu den fröhlichen Klängen, die die Spielleute hervorzauberten. Herzlichen Dank sagt Christoph Pilz, Schulleiter der Bonifatiusschule Fulda allen Eltern und ihren Kindern für die zahlreichen Spenden, die er der AWO Fulda übergeben wird.

AWO Spende

Schulleiter Christoph Pilz übergibt die Spende des Benefizkonzerts in Höhe von 500,00 € an Tatyana Hirsch vom Mehrgenerationenhaus am Aschenberg. Herzlichen Dank an alle Familien, die die Aktion unterstützt haben.

logo mein versorger mein vereinlogo refd ohne hintergrund

Der Förderverein unserer Schule hat sich, initiiert durch Lehrerin Annabell Rau, bei der Aktion "Mein Versorger - mein Verein" 2022 beteiligt. Mit über 800 eingegangenen Stimmen gewann er ein Vereinssponsoring von 2.000 € durch die RhönEnergie Fulda.

Der Förderverein unterstützt die inhaltliche und pädagogische Arbeit der Bonifatiusschule mit ideelen und finanziellen Hilfen. Von dem Sponsoring werden nun verschiedene Projekte wie beispielsweise Schmetterlings-Zucht-Sets für den Unterricht finanziert.

Herzlichen Dank an den Förderverein der Bonifatiusschule e.V., den Sponsor RhönEnergie sowie an alle, die für das Projekt gevotet haben!