Beauty Book 151017 PH 001 54342 2 1000x800

Frau Claudia Gliemann ist Übersetzerin von Kinderbüchern, Autorin und Verlegerin ihres eigenen Verlags Monterosa.
Mit ihrer Lesung am Montag, den 20. Juni 2022 an unserer Schule aus ihren beiden Büchern „ Papas Seele hat Schnupfen“ für die Klassen 1 und 2 (2022 erschienen) und die Klassen 3 und 4 ( herausgegeben 2014) berührt sie die Kinder wie auch die Kolleginnen und Kollegen. Die eigens für die Thematik von ihr komponierten und vorgetragenen Lieder ziehen die Zuhörer endgültig in ihren Bann.
Die Kinder werden so behutsam an das ungewöhnliche Thema „Depression“ herangeführt.
Die Organisatorin der Lesung, Frau Fehrenbach, bedankt sich im Namen der Bonifatiusschule am Ende der vier Lesungen bei Frau Gliemann für die einfühlsam geschriebene Geschichte von dem kleinen Mädchen Nele, die in einem Zirkus aufwächst.
Nele erzählt von ihrem Papa, ein hervorragender Artist, der die Traurigkeitskrankheit hat und Stück für Stück an seiner Fröhlichkeitsbrücke baut und langsam wieder zurück in seinen Alltag findet.
Ein absolut lesenswertes Buch für Klein und Groß!
Ursula Fehrenbach

Am Mittwoch, dem 25. Mai 2022, konnte nach drei langen Jahren endlich wieder der diesjährige Vorlesewettbewerb der Schule stattfinden. Unter dem Motto „Mein Lieblingsbuch“ wurden in den letzten beiden Wochen zunächst die jeweiligen Klassensieger/innen einer Jahrgangsstufe ermittelt.

An diesem Morgen freuten sich die Vorleser auf ihren Auftritt. In der schön geschmückten alten Turnhalle erwartete die Jury bestehend aus Herrn Pilz, Herrn Schuhmann und Frau Euler, die kurzfristig für die Betreuung einspringen musste, die aufgeregten LeserInnen. In der zweiten Stunde begann der Wettbewerb mit den zweiten Klassen und endete vor der zweiten großen Pause mit den vierten Klassen. Eine Kinderjury gab es in diesem Jahr leider nicht- die wird im nächsten Jahr wieder mit eingeplant!

Die geübten Lesevorträge aller Jahrgänge waren sehr gelungen und unterhielten das Publikum bestens. Auch die unbekannten Texte, die die Organisatorinnen Frau Lazarus-Gundlach und Frau Euler ausgesucht hatten, bereiteten den Zuhörern Spaß und unterstützten die gute Atmosphäre des Wettbewerbs.

Die Sieger der einzelnen Jahrgangsstufen sind:

Klasse 2:

Clemens Frisch 2d (1. Platz), Tyra Mulumba 2c (beide 2. Platz), Raphael Hofmann 2b (3. Platz)

Klasse 3:

Xenia Sodtke und Lotta Wilshusen (beide 1. Platz), Jonas Kiel (2. Platz), Rayan Chaudry (3. Platz)

Klasse 4:

Antonia Mosler 4a (1. Platz), Helena Hofmann 4b und Hermine Koch 4c (beide 2. Platz)

Die Preise wurden in diesem Jahr vom LDE Verlag aus Kehl bereitgestellt! Sie hielten für alle Jahrgangstufen tolle Bücher wie Eulenzauber, der zauberhafte Eisladen, Hüterin des Waldes oder die grünen Piraten bereit, die auch weiterhin die Lust am Lesen fördern sollen.

Die Eisdiele „Perilli“ in Horas spendierte zusätzlich zu den Buchpreisen von LDE noch einen 10 Euro Eisgutschein, über den sich die 1. Sieger jedes Jahrgangs riesig freuten!

  Vorlesewettbewerb 2. Klassen 2022

PHOTO 2022 06 13 15 20 58

2F05CC27 4C20 48E7 B5A8 97FE4409E33D

logo mein versorger mein vereinlogo refd ohne hintergrund

Der Förderverein unserer Schule hat sich, initiiert durch Lehrerin Annabell Rau, bei der Aktion "Mein Versorger - mein Verein" 2022 beteiligt. Mit über 800 eingegangenen Stimmen gewann er ein Vereinssponsoring von 2.000 € durch die RhönEnergie Fulda.

Der Förderverein unterstützt die inhaltliche und pädagogische Arbeit der Bonifatiusschule mit ideelen und finanziellen Hilfen. Von dem Sponsoring werden nun verschiedene Projekte wie beispielsweise Schmetterlings-Zucht-Sets für den Unterricht finanziert.

Herzlichen Dank an den Förderverein der Bonifatiusschule e.V., den Sponsor RhönEnergie sowie an alle, die für das Projekt gevotet haben!