„Mach mit –bleib fit!“

Bonifatiusschule Fulda ist jetzt „Bewegungsfördernde Schule“

Am vergangenen Mittwoch war ein ganz besonderer Tag für die Schüler und Lehrer unserer Schule. Stellvertretend für die Schulgemeinde nahm Herr Pilz stolz und glücklich das Teilzertifikat "Bewegungsfördernde Schule" im Rahmen des Programms "Schule und Gesundheit" in Empfang.

Um diese Auszeichnung zu erhalten, haben wir sportliche Veranstaltungen und Bewegungsangebote fest in unserem Schulleben verankert. Vom 21. bis 25. Mai 2012 stand eine ganze Projektwoche im Zeichen des Sports. Hier hatten alle Kinder die Möglichkeit, sich in verschiedenen Sportarten auszuprobieren. Klettern, Tennis, Laufen, Skaten, ... viele Dinge waren möglich. In einer kleinen Feierstunde präsentierten die Schüler den Gästen nun verschiedene Aktivitäten. So startete die Feier mit einer Singgymnastik unter Leitung von Frau Reumann, bei der auch die Gäste Birgit Sladeczek, Dr. Hans Unbehauen vom Staatlichen Schulamt und Stadtrat Stefan Grauel kräftig mitmachten. Die Rapper der Betreuung präsentierten einen selbstgeschriebenen Song und sorgten mit ihrem coolen Tanzauftritt für gute Stimmung. Frau Sladeczek und Dr. Unbehauen würdigten in ihren Ansprachen das Engagement der Schulleitung und des Lehrerkollegiums und übergaben Herrn Pilz die Urkunde. In einem Grußwort freute sich Herr Stadtrat Sefan Grauel, als ehemaliger Schüler der Bonifatiusschule, über die erreichten Leistungen der Schule und gratulierte den Lehrkräften und den Kindern ganz herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung. Zufrieden entließ Herr Pilz seine Schüler zurück in den Unterricht: Denn wer fit ist, kann schließlich auch besser denken!

teilzertifikat bewegung und wahrnehmung

bleib fit